Excel

... das Programm mit fast unendlichen Möglichkeiten.

 

Excel, das weltweit verbreitetste Tabellenkalkulationsprogramm bietet eine unglaubliche Vielfalt an Möglichkeiten.

Ob Sie sich für die Grundfunktionen interessieren, Ihre Kenntnisse als fortgeschrittener Nutzer vertiefen und erweitern möchten, ob sie kalkulieren oder Excel als Datenbank verwenden möchten: es gibt viel zu entdecken!

Interessant ist dabei auch die einfache Kommunikation mit anderen Office-Programmen.


Grundlagen:

 

 

Wenn Sie die Excel kennenlernen und die elementaren Funktionen des Programms sicher einsetzen möchten, wählen Sie aus den Grundlagen.

 

 

Aufbau:

 

Für Anwender mit Grundkenntnissen, die Excel (noch)effizienter einsetzen und weitere Möglichkeiten  kennenlernen möchten:

 

 

 

  • Generelles Konzept einer Tabellenkalkulation
  • Eingeben von Werten und einfachen Formeln
  • Formatieren 
  • Verschieben / Kopieren mit Maus und Tastatur
  • Einfache Funktionen (Summe, Mittelwert, Max, Min, ...)
  • Einfache Diagramme
  • Markieren mit Maus und Tastatur

 

  • Weiterführende Funktionen (Wenn, Sverweis, Zählenwenns, Summewenns, ...)
  • Diagramme anspruchsvoll gestalten
  • Datenbankfunktion (Sortieren, Autofilter, Filter)
  • Pivottabellen, -diagramme und Datenschnitt
  • Arbeiten mit großen Tabellen (Fenster fixieren, Wiederholungszeilen und -spalten, Kopf- und Fußzeilen, Umbruchvorschau, ...)
  • Solver
  • Daten konsolidieren
  • Abfragen mit MS-Query
  • Daten im- und exportieren

 

 


Deskriptive und Induktive
statistische Analysen

 

Für den Einsatz des statistischen Instrumentariums brauchen Sie in vielen Fällen kein spezielles Statistik-Programm:

Anwendung auf Marktforschung,
Controlling, ...

 

Präsentieren Sie Ihre Zahlen in perfekter Optik und setzen Sie die Möglichkeiten von Excel ein!

 

Wenden Sie das grundlegende statistische Instrumentarium auf Ihr Zahlenmaterial an und ermitteln Sie  

  • Lagemasse Mittelwert, Median und Modus
  • Streuungsmaße Varianz, Standardabweichung 
  • Vertrauens- / Konfidenzintervalle
  • Hypothesentests 
  • parametrische und nichtparametrische Textverfahren (Anpassungstests, Verteilungstests, ...)
  • Regression und Korrelation
  • Varianzanalyse

 

Es werden immer zuerst die theoretischen Grundlagen umrissen, bevor es ans Umsetzen der Excel-Analyse geht!

In Ihren Zahlen sind wichtige Informationen enthalten, die oft erst durch die geeignete Aufbereitung der Daten erkennbar sind:

 

  • Gut strukturierte Tabellen und Grafiken lassen die Kerninformationen direkt ins Auge springen.
  • Den Grad der Zielerfüllung verdeutlicht die Gegenüberstellung von Soll- und Istzahlen tabellarisch und in Diagrammen.
  • Ampeln und Dashboards sorgen für dynamische Effekte, die den Blick automatisch auf aktuell wichtige Bereiche lenken.
  • Trendlinien, Sparklines 
 

 

Jede Schulung wird in Absprache mit Ihnen individuell zusammengestellt.
Die hier aufgelisteten Inhalte sind Anhaltspunkte, die Ihnen bei der Formulierung
Ihrer Wünsche behilflich sein können.

  

 

 

Ich freue mich darauf, von Ihnen zu hören!

per email

oder per Telefon: 06127-918122


Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich nicht immer erreichbar bin.
Wenn ich in einer Besprechung oder Schulung bin, rufe ich baldmöglichst zurück!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mobile Computerschule Dr. Kaiser: Training und Auftragsarbeiten in Excel und Word

Anrufen

E-Mail